Expedujeme každý den do 11:00. Zítra můžete mít balíček doma.

Dunkler Schankraum

Hier finden Sie dunkle Fassbiere, die Ihnen bestimmt nützlich sein werden. Zögern Sie also nicht und beginnen Sie mit der Auswahl. +( ??? )+

2 Artikel insgesamt
Bakalář Desítka tmavá
Bachelor Dark Ten
Momentálně nedostupné (nastavte si hlídání dostupnosti)
€0,83

Ein dunkel gefärbtes, vollmundiges Bier mit ausgeprägter Hopfenbittere.

BAK-2220511/002
Rohozec X
Matthäus X
Momentálně nedostupné (nastavte si hlídání dostupnosti)
€0,67

Dunkles Bier, gebraut aus verschiedenen hellen und gerösteten Gerstenmalzen, dunkle Karamellfarbe, ausgezeichnet bei vielen renommierten Verkostungswettbewerben.

ROH-X-05

Einführung

Dunkles Fassbier, auch bekannt als „Schwarzbier“, ist ein wesentlicher Bestandteil der reichen tschechischen Biertradition. Dieses Bier, dessen Farbe einem tiefen Bernstein ähnelt, bietet ein breites Spektrum an Geschmacksrichtungen und Aromen. In diesem Artikel befassen wir uns mit der Geschichte, der Herstellung sowie den verschiedenen Sorten und Eigenschaften von dunklem Fassbier. Außerdem erfahren wir, welche gesundheitlichen Vorteile dieses Bier hat und wie man es richtig verkostet.

#showmore#

Die Geschichte des dunklen Fassbiers

Die Geschichte des dunklen Fassbiers reicht bis ins Mittelalter zurück, als das Brauen dunkler Biere in Brauereien üblich war. Im Laufe der Zeit hat es sich auf der ganzen Welt verbreitet und erfreut sich heute in vielen Ländern großer Beliebtheit.

Unterschied zwischen hellem und dunklem Bier

Der auffälligste Der Unterschied zwischen hellem und dunklem Bier liegt im Gehalt an Röstmalzen. Während helles Bier nur leicht geröstete Malze enthält, hat dunkles Bier einen intensiveren Röstaroma und eine dunkle Farbe.

Herstellung von dunklem Fassbier

Zusammensetzung

stark>

Die Basis jeder Bierrezeptur sind Malz, Wasser, Hopfen und Hefe. Dunkles Fassbier verwendet dunkles Malz, um ihm seine charakteristische Farbe und seinen charakteristischen Geschmack zu verleihen.

Der Brauprozess

Das Bierbrauen beginnt mit dem Mischen des Malzes mit kochendem Wasser. wodurch ein Malzaufguss entsteht. Nach dem Kochen wird der Sud dekantiert und gesiebt, um Malzrückstände zu entfernen und Malzextrakt zu gewinnen.

Gärung und Reifung

Die Gärung folgt, wenn Hefe hinzugefügt wird in den Malzextrakt, der den Fermentationsprozess in Gang setzt. Nach dem Ende der Gärung reift das Bier, um seine Geschmackseigenschaften zu verbessern.

Vytvořil Shoptet | Design Shoptetak.cz.